GELD MACHT GESCHICHTE

Hannover bildet mit vier Institutionen einen Hotspot für münz- und geldgeschichtliche Forschungen in Deutschland. In den öffentlichen Sammlungen werden weit mehr als 150.000 Münzen und Medaillen sowie numismatische Objekte aufbewahrt. Hinzu kommen etwa 15.000 Fundmünzen aus ganz Niedersachsen. 

Um unsere Seite nach Stichworten zu durchsuchen, verwenden Sie die im Header. Möchten Sie hingegen einen thematischen Überblick erhalten, so gehen Sie zum Themenkarussell.

Fundmünzbearbeitung, Niedersächsisches Landesamt
für Denkmalpflege in Hannover (FMNLD)

Münzkabinett, Landesmuseum Hannover – Das WeltenMuseum (NLMH)

Münzsammlung, Historisches Museum Hannover (HMH)

Münzsammlung, Museum August Kestner (MAK)